Astrobiologie – Die Entstehung des Lebens auf der Erde und im Universum

Wie entstand das Leben auf der Erde? Theorien sprechen vom Ur-Ozean, in denen durch Vulkane die Urbausteine des Lebens entstanden sein könnten. Aber auch Kometen könnten die Lebensspender für die Erde gewesen sein, weil sie möglicherweise organisches Material aus den weiten des Raums mit hier hin brachten.

War die Entstehung der Urbausteine des Lebens ein Zufallsprozess oder kann es sich ganz leicht immer wieder im All wiederholt haben?

Dieser Vortrag widmet sich den Anfängen des Lebens, und wie es hier und anderen Ortes entstanden sein könnte.

Vortrag und Himmelsbeobachtung mit dem Teleskop, bzw. Besichtigung des Observatoriums bei bewölktem Himmel

Datum/Zeit
Fr. 08.06.2018 21:00 - 23:30

Veranstaltungsort
Volkssternwarte

Kategorien


Bookings

Die möglichen Reservierungen sind vergeben. Es stehen aber noch genügend Plätze an der Abendkasse zur Verfügung.