400 Jahre Teleskop – Der Blick vom Mond bis zum Rand des Weltalls

Zum 50. Geburtstag erhielt unser Observatorium im Jahr 2012 sein bisher größtes Teleskop. Das neue 60 cm CLT (Cologne Large Telescope) ist Anlass für einen Rück- und Überblick! Seit rund 400 Jahren blickt der Mensch mit stetig wachsenden Teleskopen in die Tiefen des Alls. Wie in der Antike entstanden im friedlichen Wettbewerb Spitzenleistungen der Handwerker und Erfinder, die zumeist bis heute bestaunt werden können.

Der Vortrag stellt legendäre Konstruktionen vor und zeigt, wie damit gewonnene Bilder unsere Vorstellung vom Kosmos erweiterten. (Foto: Geplantes 30 m Teleskop auf Hawaii)

Vortrag und Himmelsbeobachtung mit dem Teleskop, bzw. Besichtigung des Observatoriums bei bewölktem Himmel.

Datum/Zeit
Fr. 07.06.2019 21:00 - 23:30

Veranstaltungsort
Volkssternwarte

Kategorien


Bookings